Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Markus 9, 24 (Jahreslosung 2020)

Liebe Gemeindemitglieder, der kommende Gemeindebrief, der Anfang Dezember in Ihren Briefkästen landen wird, informiert Sie über unsere Planungen und Anmeldeoptionen bezüglich unserer Weihnachtsgottesdeinste.

Die finalen Orte und die maximal möglichen Besucherzahlen je Gottesdienst können wir jedoch erst dann festlegen, wenn die Ergebnisse der Verhandlungen zwischen dem Land Niedersachsen und der Landeskirche veröffentlicht werden.

Wir werden dazu erneut informieren und bitten noch um etwas Geduld.

Wir wünschen eine besinnliche und behütete Adventszeit.

Ihr Pfarramt

Evangelischer Jugendhof Sachsenhain, Am Jugendhof 17, 27283 Verd|

Study the Spirit

Die nächsten Berufsinfotage "Study the spirit" sind in der Planung und der Flyer geht in den Druck.

Weiterlesen …

Fuhsestraße 19, 31311 Uetze (Gemeindewiese)|

Andacht zum 1. Advent

Wir sagen euch an den lieben Advent

Weiterlesen …

Dollbergen|

geänderte Öffnungszeiten im Pfarrbüro

Das Kirchenbüro und die Friedhofsverwaltung unserer Kirchengemeinde haben im November geänderte Öffnungszeiten. Sie erreichen uns ...

Weiterlesen …

Dollbergen und Schwüblingsen|

„Trotz Corona soll der Tisch gedeckt bleiben“

Um den Auswirkungen der Corona-Krise zu begegnen, haben die Kirchengemeinden und die Kommune Uetze einen Spendenfonds gegründet. Geholfen werden soll Menschen, die im Bereich der Kommune Uetze durch die gegenwärtige Lage unverschuldet in Not geraten sind.

Weiterlesen …

Lebensberaterin Ute Gerken. © Johanna Schindler

Burgdorf|

Telefonsprechstunde statt Beratung vor Ort

Die Ehe-, Paar- und Lebensberatungsstelle Burgdorf ist ab sofort immer mittwochs zwischen 10 und 12 Uhr telefonisch erreichbar. Eine Anmeldung für die Telefonberatung ist nicht erforderlich. Die gewöhnlichen Sprechzeiten entfallen. Vor Ort kann zur Zeit ...

Weiterlesen …

Sandra Körte (links) und Karin Lawrenz. Foto: privat

Uetze – Hänigsen-Obershagen – Dollbergen-Schwüblingsen|

Hilfsaktion für Geflüchtete

Alle Kitas und Schulen sind wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Die Kontaktsperre wird ernstgenommen. Das ist gut so. Allerdings können die Tage für Kinder und Eltern ganz schön lang werden. Besonders bei denen, die jetzt in einer kleinen Wohnung ...

Weiterlesen …