Herzlich willkommen beim Seniorenkreis in Dollbergen!

Mit Kaffee und Kuchen bei guten Gesprächen

Anfang der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts haben wir in unserer Kirchengemeinde mit Seniorentreffen begonnen; anfangs 14-tägig, bald aber wöchentlich. Es trafen sich zwischen 30 und 40 Personen, fast immer Frauen im Alter zwischen 60 und 80 Jahren. Die meisten von ihnen waren sowohl körperlich als auch seelisch ausgebrannt; zum Teil durch Flucht, fast alle aber auch durch schwere körperliche Arbeit. Es wurde Kaffee getrunken, gesungen, vorgelesen, erzählt, und zum Schluss gab es eine Andacht mit Gebet und Segen vom Pastor.

Im Laufe der Jahrzehnte hat sich dies insofern verändert, dass sich heute niemand als Senior bezeichnen lassen möchte, der unter 75 Jahre alt ist. Und so ist die Situation heute: mehr oder weniger regelmäßig kommen an jedem Mittwoch 12 ältere Damen zusammen, die zum Teil gern aktuelle Themen diskutieren, aber (nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken) auch aus der Vergangenheit erzählen, singen, raten und spielen möchten. So verlaufen die Nachmittage sehr abwechslungsreich.

Bei aller Vielfalt ist es aber unser Bestreben, an jedem Nachmittag etwas über unseren christlichen Glauben weiterzugeben; sei es durch einen Bibelvers, ein gesungenes Tischgebet, eine Schlussandacht. In regelmäßigen Abständen veranstalten wir Gemeindenachmittage mit einem Vortrag zu interessanten Themen.

Wie jeder Kreis so heißen auch wir neue Mitglieder herzlich willkommen! Auch Themen- und Gestaltungsvorschläge für unsere Treffen können Sie uns gerne per E-Mail zusenden: kg.dollbergen@evlka.de oder tibor.anca@kirchenkreis-burgdorf.de. Oder Sie schauen einfach mal vorbei!